FANDOM

Gib deine Frage ein...

Mit Dragonball GT ist die Handlung im Anime zu Ende. Das Ende des Mangas stimmt mit dem der Serie Dragonball Z überein.

Es gibt keine offizielle Fortsetzung, doch wird die Serie Dragonball Z aufgrund ihres Erfolges in Japan derzeit überarbeitet erneut unter dem Titel Dragonball Kai ausgestrahlt. Außerdem gab es letztes Jahr (Ende 2008) einen neuen Kinofilm mit dem Namen Dragon Ball: Hey!! Son-Goku und seine Freunde kehren zurück!, der einige Zeit legal und kostenlos bis Januar 2009 im Internet gezeigt wurde.

Dem Gegenüber steht ein Gerücht, dass sich lange Zeit im Internet gehalten hat und in dem es heißt, dass es eine Fortsetzung mit dem Namen Dragonball AF geben sollte. Doch bedeutet die Endung AF nichts weiter als "April Fool".

Im Laufe der Zeit gab es einige Versuche von Fans, Fan-Mangas unter dem Titel zu veröffentlichen, doch ist keiner weiter bekannt als bis zu einer kleinen Fan-Gemeinde.

Summa summarum: Es tut sich also noch einiges neben den ganzen Videospiele-Erscheinungen und den Realverfilmungen. Doch spielt alles an offiziellem Material entweder innerhalb der Zeitspanne, die in den Fernsehserien zu sehen ist oder einer - wie Akira Toriyama es nannte - einer Parallelwelt der Originalgeschichte.

AF heist After Future was nach der geschichte heist und AF gibt es nur als manga von fans

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.