FANDOM

Gib deine Frage ein...

Ich glaube eher nicht, da Anime-Serien meistens eine grosse Menge an Episoden hat. Z.B. Dragonball hat 153 und Dragonball Z 291 Episoden und wurde vor ein paar Jahren auf RTL II ausgestrahlt, aber der Aufwand, sie wieder zu zeigen und bis sie wieder komplett ausgestrahlt werden würde, ist zu gross.


Das ist nach jetzigem Kenntnisstand leider für Fans der Serie ungewiss und unbekannt. Man weiß nicht mal, ob Tele München (hängt auch in RTL2 und Tele5 mit drin) noch immer die Ausstrahlungsrechte besitzt. Die Serie wurde aber auf DVD veröffentlicht.

Bei Anime-Serien liegt seit Jahren leider immer mehr der Fokus darauf, was man am deutschen Markt alles an Merchandising platzieren kann, also vor allem Konsolenspiele und Schrottspielzeug, das kaputt geht, wenn man es schief anschaut. Und da können die alten Serien nicht mithalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.